7. 11. 2022

Gestalte mit uns eine erfolgreiche Zukunft!

 

Die Winning CoFo – Räuchle wurde im Jahr 1902 gegründet und ist mit 120 Jahren Erfahrung einer der führenden deutschen Hersteller in der Automobilzulieferindustrie. Seit 2022 sind wir Teil der Winning Group. Die Winning CoFo – Räuchle ist ein Multitechnologie-Komponentenlieferant in der Automobilzuliefererindustrie, der seinen Kunden qualitativ hochwertige Komponenten in eMobility bereiten Marktsegmenten anbietet.

Über 200 Mitarbeiter fertigen auf unserem modernen Maschinenpark Dreh- und Kaltfließpressteile aus Stahl und Aluminium von höchster Präzision. Unsere einbaufertigen Produkte werden vor allem in der Automobilindustrie, beispielsweise im Chassis, E-Getriebe oder der Lenkung verwendet – ebenso findet man sie jedoch auch in Haushaltsgeräten, Werkzeugen oder E-Bikes.

Wir setzen unser Fachwissen und unsere Erfahrung ein, um die Bedürfnisse unserer Kunden zu erfüllen und qualitativ hochwertige Produkte zu liefern, die die Erwartungen und Anforderungen unserer Kunden erfüllen oder übertreffen.

Wir von der Winning Group sind auf der Suche nach Menschen, die besser sind als wir und uns helfen, unser Unternehmen und uns selbst zu verbessern. Wenn Du Teil dieses Teams werden möchtest, freuen wir uns über Deine Bewerbung.

Trete unserem Team bei!

Zur Verstärkung unseres Teams in 89165 Dietenheim suchen wir für das Ausbildungsjahr 2022 einen

Industrieelektriker/-elektroniker – Fachrichtung Betriebstechnik (m/w/d)

 

Anspruchsvoll und Interessant – Das ist Deine Herausforderung:

  • Du führst die Neuinstallation (Maschineneigenbau) und Maschinenumzüge durch
  • Du zählst auch den Sondermaschinenbau (Schaltschrankbau) zu Deinen Aufgaben
  • Du bist für die Wartung, Inspektion, Prüfung, Entstören und Errichtung von elektrotechnischen Anlagen zuständig
  • Du nimmst Mängel und Schadensbilder mit Beschreibung von technischen Lösungsvorschlägen auf
  • Du führst Instandsetzungen mit komplexen technischen Anforderungen nach Vorgabe aus
  • Du führst Prüfungen mit Prüfprotokoll durch
  • Du bist auch für die Gebäudetechnik zuständig

Qualifikation und Motivation – Das bist DU…

  • Du verfügst über eine abgeschlossene Berufsausbildung als Elektriker/Elektroniker für Betriebstechnik, Mechatroniker oder vergleichbar
  • Du hast Erfahrungen im Bereich der Störungssuche an Produktionsanlagen
  • Du besitzt Praxiserfahrung in der SPS-Programmierung sowie der Fehlersuche mit Kenntnissen in dem System S7 und TiA
  • Du verfügst über umfangreiche systemtechnische Kenntnisse
  • Du löst gerne Probleme und Dich zeichnet ein hohes Maß an Organisationsgeschick aus
  • Du bist belastbar, teamfähig, engagiert und flexibel
  • Du arbeitest selbständig und zuverlässige Arbeitsweise mit hohem Qualitätsbewusstsein runden Dein Profil ab

 

Das ist die abwechslungsreiche Herausforderung, die Du schon immer gesucht hast?
Dann freuen wir uns auf Deine aussagekräftige Bewerbung an bewerbung@winningcofo.com.
Wir bieten ein angenehmes Betriebsklima, einen modernen, sicheren Arbeitsplatz, flexible Arbeitszeiten, ein Fort- und Weiterbildungsprogramm und eine leistungsgerechte Bezahlung.

 

Winning CoFo – Räuchle GmbH
Räuchlestr. 7
89165 Dietenheim
Germany

1. 9. 2022

Der Insolvenzverwalter des Autozulieferers BOLTA-WERKE, Volker Böhm von Schultze & Braun, hat den Geschäftsbetrieb des Unternehmens an einen strategischen Investor veräußert. Erwerber ist die Winning Group a.s., durch Ihre Tochter Winning Plastics a.s., eine auf Automotive und Hochbau spezialisierte deutsch-tschechische Unternehmensgruppe.

10. 8. 2022

Das Segment Construction meldete ein Rekordjahr, das Automotive Segment setzt seinen Wachstumskurs fort und ergänzt mittels Akquisitionen das bestehende Portfolio um weitere Spitzenprodukte.

18. 5. 2022

Nachdem die Umsätze durch die weltweite Chip-Krise massiv eingebrochen waren, sahen sich die Gesellschaften der PWK-Gruppe (Presswerk Krefeld GmbH & Co. KG und PWK IBEX GmbH) im Oktober 2021 gezwungen, einen Antrag auf Insolvenz in Eigenverwaltung zu stellen. Das Traditionsunternehmen, dessen Geschichte bis ins Jahr 1898 zurückreicht, fertigt und konstruiert an vier Standorten (Krefeld, Schönbrunn, Zittau und Gelenau) mit rund 500 Mitarbeitern Komponenten sowie Spezialteile für die Automobilindustrie mit den Produktionsschritten Umformung und Weiterverarbeitung.